>>>   Hallo Gast, Sie können sich registrieren oder einloggen

Online-Portale
Sie brauchen
ein eigenes
Online-Portal
Quizzermania - das professionelle Quizportal
Sie suchen
ein eignes
Quiz-Portal
Kreuzworträtsel - Spielspaß für Kreuz- und Querdenker
Sie wollen
ein eigenes
Kreuzworträtsel
Der persönliche Geburtstagssong
Sie suchen
ein persönlichen
Geburtstagssong
Die Buchstabenbande - Spaß für Kids
Sie suchen ein
persönliches
Puzzle
Sudoku - der neue Rätselspass Denksport
Sie suchen
etwas zu
Denksport
Professionelle Vorlagen
Sie benötigen
eine bestimmte
Office-Vorlage
eBooks elektronisches Buch
Sie brauchen
ein bestimmtes
NEU: eBook
» Startseite Artikel / Artikel lesen
 


Office-Vorlagen 04.04.2009 10:56

Betriebskosten steigen weiter

(Artikel mit 1 Seite)
Ob Heizung, Wasser, Müll oder auch Grundsteuer: Die Betriebskosten steigen stetig an. Davon sind natürlich nicht nur Eigentümer betroffen, sondern auch Mieter, bei denen die anfallenden Betriebskosten anteilig weitergegeben werden. Basis bei der Erhebung der anfallenden Nebenkosten bzw. Betriebskosten ist die Nebenkostenabrechnung (Betriebskostenabrechnung), die vom Eigentümer / Verwalter erstellt werden müss.

Überprüfen Sie Ihre Daten mit einer eigenen Vorlagen

Ob Heizung, Wasser, Müll oder auch Grundsteuer: Die Betriebskosten steigen stetig an. Davon sind natürlich nicht nur Eigentümer betroffen, sondern auch Mieter, bei denen die anfallenden Betriebskosten anteilig weitergegeben werden. Basis bei der Erhebung der anfallenden Nebenkosten bzw. Betriebskosten ist die Nebenkostenabrechnung (Betriebskostenabrechnung), die vom Eigentümer / Verwalter erstellt werden müss.

Dabei muss es aus der Sicht des Eigentümer nicht immer die komplexen Software sein, um eine korrekte Abrechnung zu erstellen. Die genial einfache Betriebskostenabrechnung unter Excel ist besonders für kleine Objekte bestens geeignet, eine Abrechnung der Nebenkosten schnell und effektiv zu erstellen.

Auch für Mieter interessant

Auch als Mieter können Sie unser Produkt gut gebrauchen. Wer selbst eine Nebenkostenabrechnung überprüfen möchte, greift zu unserer Vorlage, um die einzelnen Berechnungsschritte selbst nachzuvollziehen.

Hier einige Tipps, wie Sie als Mieter Betriebskosten sparen und überprüfen können:
  • Prüfen Sie, ob alle aufgeführten Kosten auch tatsächlich Betriebskosten sind
  • Sofern es in Ihrem Haus Leerstand gibt, dürfen diese Kosten nicht auf andere Mieter umgelegt werden
  • Wurde der Abrechnungszeitraum korrekt erfasst?
  • Sind die Flächenangaben korrekt?
Die genial einfache Betriebskostenabrechnung (Nebenkostenabrechnung) Deluxe unter Excel
Es muss nicht immer die hoch komplexe Lösung sein, wenn Sie eine kompakte Abrechnung der Betriebskosten bzw. Nebenkosten erstellen möchten. Wie häufig die Praxis zeigt, ist eher eine einfache und praxisnahe Lösung gefordert. Eine umfangreiche Einarbeitung entfällt gänzlich, mit wenigen Handgriffen erstellen Sie die erste eigene Berechnung.




Unser Angebot:
Die leistungsstarke Betriebskostenabrechnung unter Excel zu einem sensationellen Preis von 12,95 EURO bestellen (Preis inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten):




Drucken | Artikel wurde 3960 mal aufgerufen


Artikel als Bookmark speichern bei ...
Ähnliche Artikel
# Artikeltitel Arikeldatum
1. Betriebskostenabrechnung Pro Nebenkostenabrechnung PRO unter Excel 21.04.2010 11:51

Streaming: Machen Sie doch Ihre eigenes TV-Programm!
Streaming bietet neue Möglichkeiten, die vor wenigen Jahren noch undenkbar waren. Wer streamt, macht sich unabhängig. Der Anwender bestimmt selbst, welche medialen Inhalte er zu welcher Zeit sieht und hört. Mehr Informationen dazu finden Sie hier!
Impressum/Kontakt | Datenschutzhinweise | Nutzungsregeln/AGB
Partner von Auftakt24.de | Autoresponder24.de | eBiker.biz | eBookblog.de | Enterplayment.de | Golf9.de | Jazzline.de | Moneyliner.de | Overnight-Europe.de
topFINANZ24.com | Trafficmacher.de